Antilopen Gang

Die Antilopen Gang besteht aus Koljah, Danger Dan und Panik Panzer. Im Gegensatz zu anderen Gangs beanspruchen sie kein bestimmtes Territorium, jedoch haben auch sie gangtypische Erkennungszeichen wie Tätowierungen, Sprachcodes und einen eigenen Humor. Und wie in jeder Gang sind all ihre Mitglieder Brüder. Panik Panzer und Danger Dan sogar leibliche.
Die Wege der heutigen Antilopen Gang kreuzten sich 2003 auf dem Gründungstreffen eines linksradikalen HipHop-Netzwerks. Gemeinsam glaubte man damals ernsthaft, reaktionären Tendenzen des Genres entgegentreten zu können und brachte regelmäßig Rap auf die Bühnen alternativer Jugendzentren und vergammelter Punkschuppen im gesamten Bundesgebiet.
Als Koljah, Danger Dan und Panik Panzer 2009 zusammen mit ihrem Freund NMZS die Antilopen Gang gründeten, hatten sie ihre eher platten Polit-Rap-Bemühungen längst hinter sich gelassen. Die chaotische, aber verhältnismäßig heile Welt der Antilopen Gang wurde 2013 durch eine Tragödie erschüttert: Der schwer depressive NMZS nahm sich das Leben. Dieses schreckliche Ereignis markierte einen Wendepunkt im Selbstverständnis der Band. Ganz bewusst und auch auf den Wunsch des verstorbenen Freundes hin, löste sich die Gang nicht auf, sondern es bildete sich bei den verbliebenen Musikern eine „Jetzt erst recht“-Mentalität heraus. Befeuert von diesem Ehrgeiz fasste die neue Antilopen Gang den Entschluss, fortan alle Soloaktivitäten der Gang unterzuordnen, und so bald wie möglich das gemeinsame Albumdebüt „Aversion“ zu realisieren.
Mit ihrem zweiten Album „Anarchie und Alltag“ gelang der Antilopen Gang dieses Jahr ein sensationeller Einstieg von Null auf Eins in die deutschen Albumcharts. Nach einer turbulenten Tournee durch ausverkaufte Clubs und Hallen im Frühjahr sowie souverän geschlagenen Schlachten auf einigen der größten Open Airs des Landes kehrt die Gang im Winter aufgrund der großen Nachfrage noch einmal auf die Bühnen zurück. Mit einem wüsten Set aus Rüpelrap, Schrammelpunk, Poptiraden, Klaviereinlagen, Improvisationsjazz und ihrer grob-irrwitzigen Bühnenshow kommen die Antilopen nach Altheim!
Live entwickelte sich die Antilopen Gang zu einem Aufreger und Publikumsmagneten erster Güte: Mit ihrer energiegeladenen, provokanten Show zählen sie zu den großen Innovatoren der heimischen Rap-Szene. Viele hundert Konzerte in häufig ausverkauften Hallen und von Zehntausenden umjubelte Auftritte auf den renommiertesten Festivals dieses Sommers sprechen eine deutlich Sprache.
Welt, nimm Dich in Acht, die Gang ist zurück.
http://www.antilopengang.de/