Camping

Don’t drink an drive! Deshalb haben wir erstmalig einen großen Campingplatz! Dadurch wird es in diesem Jahr auch ein Regelwerk für ein reibungsloses Festival geben. Deshalb hier die Infos:

An-/ Abfahrt

  • Am Freitag 2. August öffnet der Campingplatz um 12:00 Uhr. Leider ist eine vorherige Anreise unter keinen Umständen möglich. Die Bändchenausgabe wird bis um 18:00 Uhr am Campingplatz stattfinden. Danach bekommt ihr die Bändchen am Festival-Eingang. Mit dem Ende des Festivaltags, wird auch die Anreise zum Campingplatz gestoppt.
  • Am Samstag 3. August wird die Bändchenausgabe wieder um 12:00 Uhr am Festival-Eingang starten.
  • Am Sonntag 4. August müsst ihr das Gelände bis um 11:00 Uhr verlassen haben.

Der Campingplatz ist komplett umzäunt. Einlass wird nur gewährt mit gültigem Camping und Festival Ticket.

Security und Sanitäter vom DRK werden rund um die Uhr vor Ort sein.

Die Anfahrt wird nur vom offiziellen Weg, von Waldhausen aus, möglich sein. Eine Anfahrt vom Ort Altheim ist nicht möglich. Achtet auf unsere Beschilderungen! Genauere Infos findet ihr unter „Geländeplan“.

Jugendschutz

Natürlich gilt auf dem Campingplatz der Jugendschutz.
Auf dem Campingplatz ist der Aufenthalt für Personen unter 16 Jahren grundsätzlich verboten.
Jugendliche, die 16 oder 17 Jahre alt sind, dürfen sich lediglich mit ausgefülltem Muttizettel und entsprechender Aufsichtsperson auf dem Campingplatz befinden.

Einlasskontrollen

Am Eingang werden von den Securities Einlasskontrollen durchgeführt.
Verbotene Gegenstände sind:

  • Glasflaschen / Glasbehälter
  • Waffen aller Art
  • größere Messer
  • pyrotechnische Gegenstände
  • Drogen
  • Trockeneis
  • Große Gasflaschen (> 5kg)
  • Megaphone, Laserpointer

Diese Dinge werden wir euch am Eingang abnehmen und entsorgen.

Falls ihr in eurem Auto schlaft, dürft ihr dieses auf dem Campingplatz parken. Wenn nicht, haben wir für euch direkt neben dem Campingplatz einen Parkplatz eingerichtet.

Kleine Notstrom-Aggregate sind erlaubt, solange ihr sie ganz normal durch die Einlasskontrollen tragt.

Müllpfand

In dem Campingticket sind bereits 5€ Müllpfand enthalten. Bei Rückgabe eines vollen Müllbeutels am Sonntag Morgen, erhaltet ihr am Sonntagmorgen gegen Vorzeigen des Tickets (Barcode auf dem Ticket) die 5€ wieder zurück.

Für mitgebrachte Sofas und sonstigen Sperrmüll müsst ihr jeweils 25€ Pfand zahlen. Bei Abreise mit den mitgebrachten Sachen erhaltet ihr das Geld wieder.

Jeder Campingbesucher bekommt bei der Anreise einen Müllsack zur Verfügung gestellt. Falls ihr mehr braucht könnt Ihr diese am Eingang zum Campingplatz jederzeit holen.

Allgemeines

Offene Feuer sind auf dem gesamten Gelände komplett verboten!

Rettungswege und Notausgänge müssen zu jeder Zeit freigehalten werden!

Haltet euren Platz bitte sauber, nicht zuletzt in eurem eigenen Interesse. Ihr tut uns einen riesen Gefallen, wenn ihr den Müll sammelt, an der Müllstation (neben dem Eingang) abgebt und euren Platz sauber haltet.

Auf dem Campingplatz werden wir für euch ausreichend Toiletten bereitstellen.

Da wir uns mitten in der Natur befinden, können wir leider keine Duschen bereitstellen.

Bitte beachtet, dass von 02:00 bis 08:00 Uhr Nachtruhe herrscht. Zu dieser Zeit sollten die Aggregate ausgeschalten sein und eure eigene Lautstärke, sowie die eurer Musikboxen, auf einer für jeden Gast angenehmen Lautstärke sein.

Ein Musikfestival ist für Tiere eine Qual. Und wir wollen sie nicht quälen. Deshalb: Lasst eure geliebten Vierbeiner bitte zu Hause.

Bei Verstößen gegen unsere Regeln behalten wir uns vor, konsequent zu handeln, bis hin zu rechtlichen Schritten!

Zum Schluss

Zu guter Letzt ein paar persönliche Worte: Feiert, tanzt und spielt Flunkyball, aber bitte achtet zu jeder Zeit auf euch selbst, eure Mitmenschen und auf die Natur um euch herum.

Wenn sich jeder an unsere Regeln hält, können wir gemeinsam ein unvergessliches Festivalwochenende feiern!