Sondaschule

Sondaschule

Die Frage aller Fragen, am Ende liegt’s bei dir:
Himmel oder Hölle? Schere, Stein, Papier?

Der Headliner am Freitag wird niemand geringeres als Sondaschule sein!
2002 haben sie das erste Live-Konzert gespielt und sind sich seit daher ihrer Linie stets treu geblieben. 2017 erschien nun das neuste Album „Schere, Stein, Papier“.

Die Spaß-Punks erwachsen darauf zu einer politischen Band, aber bleiben ihrem schwarzen Humor treu und widmen sich Themen wie Endlichkeit, Amsterdam und Waffenscheinen bei Aldi mit der nötigen Portion Augenzwinkern.

Auch der Name der Band provoziert bewusst, so ging der Band die Stil-Debatte über Old-School und New-School innerhalb der Ska-Szene mächtig auf die Nerven. Daraufhin haben die Ruhrpotthelden einfach ihre eigene Schublade aufgemacht: Die Sondaschule!